. .

 

KUNSTRAUM
VINCKE - LIEPMANN
Häusserstrasse 25
D-69115 Heidelberg
Während Ausstellungen:
Do + Fr 15 - 19
Sa + So 11 - 15
oder 0172 - 615 84 97

'Tikatoutine', 2012, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 40 x 20 cm

'innere Spur III', 2012, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 78 x 145 cm

'Orion', 2011, Acryl, Collage, Sprühlack, Wachs auf Japanpapier, 35 x 47 cm

'enfant perdu', 2013, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 30 x 30 cm

'Fährtenleser', 2010, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 97 x 63 cm

'Wind und Wege', 2011, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 62 x 43 cm

'Innere Spur III', 2012, Acryl, Collage, Wachs auf Japanpapier, 78 x 145 cm

Barbara Ehrmann

 

VITA

1962 geboren in Ravensburg

1982 - 88 Studium Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei K. H. Seemann,                                     H. Bachmayer, W. Gäfgen, S. Michou

1986 Akademiepreis

1989 - 91 Atelierstipendium des Landes Baden-Württemberg

1992 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

1995 - 96 Stipendium an der Cité Internationale des Arts, Paris

1992 - 98 Lehrauftrag an der Freien Kunstschule Ravensburg

Seit 1998 Lehrauftrag für Malerei und Grafik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten 

2011 Kunstpreis (1. Preis) 'Kunst auf Abwegen', Nagold

Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2014 "eingetaucht", Stadtmuseum im Spital, Crailsheim,
           Stadtgalerie Markdorf,
           Jenaer Kunstverein

2013 "Überfahrt", Kronacher Kunstverein
         "traces humaines", Kunstraum Vincke-Liepmann, Heidelberg

2012 Kunstverein Baden-Baden im Alten Dampfbad
          "innere Spur", Kunstverein Heidenheim 
          "Tikatoutine", Installation, Museum Engen
          "innere Spur", Galerie der Stadt Ehingen / Donau
          "mit fliegendem Stift", Kulturzentrum Linse (mit Dieter Konsek
                 und Martin Tag), ein zeichnerisches Projekt im Kino
          "Tikatoutine-innere Spur", Kunstverein March / Freiburg
          "schwer-leicht", Kunststiftung Pro Arte Ulm (mit Axel Otterbach)

2011 "labiles Gleichgewicht", Galerie der Kreissparkasse  Ravensburg
          "Ténéré - das Land da draußen", Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
          one artist show, Art Karlsruhe mit Galerie Grashey, Konstanz
          Galerie Josephski-Neukum, Issing / Ammersee (mit Raimund Wäschle)
          "contact (labile Zone)", Städt. Galerie im Turm Donaueschingen
          "Zeichnung und Holzskulptur", Galerie d. Stadt Tettnang m. Th. Diermann 

2010 "labiles Gleichgewicht", Kunstverein Eislingen und Kunstverein Böblingen

2009 "Schattenlicht", Galerie Grashey Konstanz
          "équilibre précaire", Galerie Coin des Arts, Paris
          "avec plaisir", Kunstnacht Ravensburg (mit Anja Luithle)

2008 "Schwerer als leicht", Kunstverein Leonberg (mit Willi Weiner)
          "kleine Trance", Galerie der Stadt Isny / Allgäu im Espantorturm
          "NachtAtem", Galerie der Stadt Tuttlingen
          "gemischtes Doppel", Pforzheim-Galerie der Stadt Pforzheim
                  (mit Stephan Wolter, Ekkehart Steinhauser, Eckard Bausch)

2007 Ateliergalerie Oberländer, Augsburg 
          "schwerer als leicht", Städt. Galerie Ravensburg im Alten Theater (mit Willi Weiner)
          "Gegenspieler",Galerie Degenhartt, Berlin
          "Plastik und Zeichnung" Villa Bosch, Radolfzell (mit Jörg Bach)
          "Nocturne", Multimedia-Install., Alte Kirche Mochenwangen (mit A. Nelles)

2006 Galerie Art Dune, Hamamatsu, Japan
          "Die Hörfalle", Installation / Zeichnung / Performance im 
                  Atelier im Glashaus, Kunstnacht Ravensburg
                  mit Alexander Nelles und Davor Ljubicic

2005 Kunstraum Vincke-Liepmann, Heidelberg; 
          Galerie Cuenca, Ulm
          "Begegnungen", Städt. Galerie Bad Saulgau (mit Gert Wiedmaier)
          "Due", Atelier im Glashaus, Kunstnacht Ravenburg (mit Alexander Nelles)

2004 "Drei Zeichnerinnen", Atelier im Glashaus, Kunstnacht
                  Ravensburg (mit Angela Vischer u. Heike Pillemann)

2003 Galerie Art Dune, Hamamatsu, Japan
          "Zeichnungen im Raum", Installation im Kunstverein Ellwangen
          "unter der Haut", Kreissparkasse Ravensburg
          "Pas de deux", Installation im Kunstverein Biberach / Riss
          12 Illustrationen zu "Roman eines Schicksallosen" von 
                 Imre Kertész, Nobelpreis für Literatur
          "Echo-Echo", Kunstnacht Ravensburg (mit Himat / F u. Elke Bach)

2002 "Bilder des Jahres", Kornhaus Ravensburg
          Alter Schlachthof und Städt. Galerie Alte Schule Sigmaringen
          Stadtsparkasse Schweinfurt
          Installation "Zeitwende" (Videoskulptur), Johanneskirche
          Ravensburg (mit Ibrahim Kocaoglu)

2001 Ateliergalerie Oberländer, Augsburg
          Videoinstallation "alpha-omega", Projekt KirchenTräume,
          Karlsruhe(mit Ibrahim Kocaoglu); 
          "Transformationen", Kunstpunkt St. Eberhard, Stuttgart; 
          Galerie Cuenca, Ulm

2000 Galerie Steinacker, Koblenz; 
          Städt. Galerie im Torschloss, Tettnang

1999 Galerie Art Dune, Hamamatsu, Japan
1998 Galerie Grashey, Konstanz
1997 "Grenze-Haut", Galerie in der Lände, Kressbronn
          (mit Uta Belina Waeger/A); 
          Galerie La Teinturerie, Paris
1996 Galerie Cuenca, Ulm;
          Cité Internationale des Arts, Paris;
          "deux mondes", Galerie der Kreissparkasse Ravensburg
1995 "Feld-Lesen", Werkaufenthalt und Installation
          "Pendelfeld" im Alten Schlachthof Sigmaringen; 
          "Zeitschichten", Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
          (mit Stephan Wolter); 
          Kleine Galerie der Stadt Bad Waldsee 
1994 Haus der Kunststiftung Stuttgart (mit Renate Koch)
1993 Debütausstellung, Kunstakademie Stuttgart
1992 Städt. Galerie im Kornhaus Weingarten; 
          Galerie der Stadt Sindelfingen / Maichingen; 
          Galerie Cuenca, Ulm
1991 Galerie Kippenberger, Köln
1990 Städt. Galerie im Torschloss, Tettnang
1988 Produzentengalerie, Kassel